• Pro:
    • schneller Techniker vor Ort wenn man Business Kunde ist
  • Con:
    • katastrophaler kompetenz & service
      • egal ob am Telefon oder vor Ort
        • beim ersten Anruf bei der Nicht-Business Hotline, tatsächlich schnell jemand erreicht mit dem Hinweis: Er sei der falsche, da nur für Privat-Kunden, hat dann doch wenigstens bestätigen können, dass der Anschluss noch nicht gekündigt wurde (wird bald erfolgen X-D)
        • die Business-Hotline wollte mich direkt einen Web-Chat (Bot) delegieren
          • beim zweiten Anruf mit Eingabe der Rufnummer hies es nur noch: sagt der AB-Bot: Sprechen Sie mit ihrem Berater (aber wer ist unser berater? X-D)
    • c.a. 2015 wurde uns von der Telekom ein SpeedLink 5501 aka ZYXEL irgendwas verbaut
      • dieses Gerät macht KEINE Automatischen Firmware Updates wie eine Fritzbox und weisst deswegen vermutlich über die Jahre GRAVIERENDE Sicherheitsprobleme auf
    • seit 2 Tagen möchte sich der ZYXEL nicht mehr mit dem VDSL 100000 der Telekom verbinden, einfach so?
      • (kann gut sein, dass ALLE SpeedLink 5501 Zyxel von aussen das Gerät “defektiert” / gehackt wurde, )
    • Technische INKOMPETENZ:
      • entgegen der Aussage sowohl der Hotline als auch des Vor-Ort-Techniker funktioniert die Fritzbox 6890 LTE SEHR WOHL am Telekom VDSL Anschluss
        • auf Werkseinstellungen, Fritzbox funktioniert am VDSL Anschluss der Telekom (#wtf!?)
      • entgegen der Aussage beider Telekom-Techniker zieht sich die Fritzbox LEIDER nicht die VDSL-Zugangsdaten automatisch
        • hab dann doch noch irgendwo die Zugangsdaten gefunden…
        • Internet geht jetzt wieder
        • Telefonie funktioniert leider immer noch nicht… wen soll ich anrufen? X-D
          • nochmal Hotline angerufen… sogar einen Mensch erreicht, nach Kundennummer, IBAN, und Geburtstdatum weiter verbunden wurden zur Technik:
            • “wir kennen uns mit der Fritzbox 6890 LTE nicht aus, müssen wir auch nicht, wenden Sie sich an AVM”
              • das ist mal ein Service oder? X-D
                • hab’s ohne die “kompetenten” Techniker der Telekom hin bekommen
                • so sahen die VoIP Einstellungen im ZYXEL aus:
      • Telekom arbeitet mit immer mal wieder wechselnden Hardware Herstellern zusammen, aber nicht mit AVM (FritzBox)
        • egal wie schlecht die Qualität dieser Hardware ist
    • dem Aktien Kurs getriebenen Konzern Telekom sind die Kunden, die seit JAHRZEHNTEN schlecht anbunden sind, einfach egal
      • ganz ehrlich: Ist das Kunst oder kann das weg?
        • sind jetzt privat bei Starlink und bisher sehr zufrieden
          • die Telekom konnte uns nicht mal die volle Bandbreite von VDSL 1000 liefern (seit JAHRZEHNTEN)
admin