Update: Jemand hat es geschafft, die etwas verstaubte (wird nicht mehr weiter entwickelt? Sehr schade) FritzFax Software unter Windows 7 an’s laufen zu bringen.

„ich hab die Desktop Software auf einem 64Bit Win 7 zum laufen bekommen ja. Der Useraccount unter dem das installiert ist, ist ein Standardbenutzer. Ich hab die Software im Kompatibiltätsmodus installiert, Win XP SP3 glaub ich und mit Adminrechten. das Problem war, die Software startete nie. Es lag am ende an den Berechtigungen des Installaitionsordners. Ich hab einfach jedem Lese und Schreibzugriff auf den Installationsordner gegeben (Standardinstallationsverzeichnis). Eine andere Möglichkeit wäre evtl. den Installationspfad einfach auf das Hauptverzeichnis zu legen. Das hab e ich aber nicht ausprobiert.
Falls du Unterstützung wegen der Einstellungen für die Ordner Berechtigungen brauchst meld dich einfach wieder durch.“

Früher gab es die FritzFax Software mit welcher man über ISDN Faxe versenden konnte.

Dazu musste man CAPI in der Fritzbox aktivieren und ich weis nicht was noch alles. (aufwändig)

Diese Software wurde bestimmt seit 10 jahren nicht akualisiert und ich befürchte Sie wird nicht am All-IP-Anschluss funktionieren. (untested)

Die aktuellste Fritzbox 7490 hat eine Fax Funktion als Web Version wo man auch *.jpg Dokumente anhängen kann.

hm…. find ich auch unglücklich gelöst. Was macht man jetzt mit seinem Word-Dokument?

fritzbox 7490 fax versand - lächerlich

Kompliziert und wird vermutlich nicht funktionieren:

http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7390/wissensdatenbank/publication/show/190_FRITZ-fax-fuer-FRITZ-Box-installieren-und-einrichten/

ftp://ftp.avm.de/fritz.box/tools/fax4box

Was funktioniert: Brother MFC als Faxgerät verwenden und die Brother Software installieren.

Diese installiert quasi einen Fax-Drucker d.h. alle Dokumente welche mit diesen Fax-Drucker „gedruckt“ werden werden als Fax versand (es startet eine Software wo man die Nummer eingeben kann).

 

brother center 4 fax als drucker brother center 4 fax

admin