„Die endgültige Lösung fand Ryan Dahl dann schließlich im Januar 2009 mit Java- Script.

Hier wurde ihm klar, dass diese Scriptsprache sämtliche seiner Anforderungen erfüllen könnte.“

1. non-blocking i/o (ruby too slow)

2.

JavaScript war bereits seit Jahren im Web etabliert, es gab leistungsstarke Engines und eine große Zahl von Programmierern.

Und so begann er Anfang 2009 mit der Arbeit an seiner Umsetzung für serverseitiges JavaScript, die Geburtsstunde von Node.js. Ein weiterer Grund, der für die Umsetzung der Lösung in JavaScript sprach, war nach Meinung von Ryan Dahl die Tatsache, dass die Entwickler von JavaScript dieses Einsatzgebiet nicht vorsahen. Es existierte zu dieser Zeit noch kein nativer Webserver in JavaScript, es konnte nicht mit Dateien in einem Dateisys- tem umgegangen werden, und es gab keine Implementierung von Sockets zur Kom- munikation mit anderen Anwendungen oder Systemen. All diese Punkte sprechen für JavaScript als Grundlage für eine Plattform für interaktive Webapplikationen, da noch keine Festlegungen in diesem Bereich getroffen und demzufolge auch noch keine Fehler begangen wurden.“

DON’T BUY@AMAZON! THEY ARE NOT PAYING THEIR TAXES! SIE ZAHLEN IHRE STEUERN NICHT! (evtl. 3% in Luxembourg)

http://www.edv-buchversand.de/product.php?cnt=product&id=gp-2119

Node.js Tutorial with Ryan Dahl, creator of Node.js

admin