microkernel HURD by?

Israel hat sein eigenes Betriebsystem entwickelt.

„Dem Nationalen IT-Gipfel der Bundesregierung einen Offenen IT-Gipfel zur Seite stellen“, das ist unsere Motivation.

Offener IT-Gipfel in Hamburg
Wann: Dienstag, 21. Oktober 2014
Beginn: 14 Uhr
Wo: Rathaus Hamburg

„Deutschland braucht mehr Open Source“: Sicherheit, echter Wettbewerb und wahre Nachhaltigkeit sind die Kernthemen des Offenen IT-Gipfels in Hamburg, den die OSB Alliance e.V. gemeinsam mit der GRÜNEN Bürgerschaftsfraktion Hamburg im Hamburger Rathaus veranstaltet.

Auf dem Programm stehen neben Keynotes von Frau Leutheusser-Schnarrenberger (Bundesjustizministerin a.D., FDP) und Frau Künast (Verbraucherschutzministerin a.D., Bündnis 90/DIE GRÜNEN) die Sicherheit in einer offenen Cloud, Open Source in der Wissenschaft, ein Vortrag zu Data Security vom Chaos Computer Club sowie das Limux-Projekt und eine OSS-Strategie für Hamburg.

Keynote: Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
Der Offene IT-Gipfel beginnt mit einer Keynote von Frau Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Bundesjustizministerin a.D. zum Thema „Open-Source und Selbstbestimmung gehören zusammen“. Anschließend spricht Open-Xchange-CEO Rafael Laguna über Trusted Cloud, Alexander Paravac (vom Lehrstuhl für Astronomie der Universität Würzburg) über Lehren aus dem Heartbleed-Bug und Jan Girlich vom Chaos Computer Club über Datensicherheit. Es folgen ein Vortrag über das Limux-Projekt der Stadt München sowie eine Podiumsdiskussion über die Chanchen von OSS in Hamburg. Den Abschluss der Vorträge stellt eine Podiumsdiskussion dar. Dort werden Experten wie Linux-Magazin- und Joinup-Autor Gijs Hillenius mit den anderen Vortragenden erörtern, warum es in Deutschland so schwer ist, die gleichen Ziele als Strategie zu etablieren, die in anderen Ländern der EU längst allgemeiner Konsens sind.

Abendempfang mit Renate Künast
Beim abendlichen Rathausempfang wird dann Frau Künast (Bündnis 90/Die GRÜNEN), Verbraucherschutzministerin a.D., Vorsitzende des Ausschusses für Justiz und Verbraucherschutz im Bundestag ihre Keynote zum Thema „Verbraucher-, Kundendatenschutz und Open Source“ halten.

Sie sind herzlich eingeladen, an dieser spannenden Veranstaltung teilzunehmen!
Die Anmeldung für den Offenen IT-Gipfel ist kostenlos, Details zum Programm finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und einen regen Austausch mit Ihnen vor Ort!

Beste Grüße aus der Geschäftsstelle

OSB Alliance – Open Source Business Alliance e.V.

Fon: +49 711/90715-366 || Fax: +49 711/90715-550
E-Mail:meintel@osb-alliance.com
http://www.osb-alliance.com

Xing

Twitter

Facebook

Breitscheidstr. 4, 70174 Stuttgart

Kontaktbüros: Berlin –Zürich

Vorsitzender: Peter H. Ganten, Univention GmbH

Stellv. Vorsitzende: Holger Dyroff, ownCloud GmbH
Thomas Uhl, Tom & Friends GmbH

Ehrenvorsitzender: Dr. Karl-Heinz Strassemeyer

VERANSTALTUNGEN der OSB Alliance im Oktober 2014

21.10.2014   Offener IT-Gipfel 2014 Die Open Source Business Alliance lädt in Kooperation mit der Grünen Bürgerschaftsfraktion Hamburg ein.

22.10.2014   Open Source Day 2014 “Ohne Open IT keine moderne Industrie”

22.10.2014   Open Source Business Award 2014Preisverleihung auf dem Open Source Day 2014
22.10.2014  
Mitgliederversammlung 2014im Anschluss des Open Source Days

admin