Wenn irgendein „Lock“ (Erfinder der Theorie von private capital und capitalism) (genannt im Film: Zeitgeistmovingforward) irgendwas schreiben kann, was mehr oder weniger der Realität entspricht, dann kann ich auch irgendwas schreiben:

Alternativen zum „faulen“ Kapitalismus (fowl capitalism) – ist nicht an nachhaltigem Fortschritt/Entwicklung/Befreiung der Menschen aus Knechtschaft und Abhängigkeit interessiert.

Mögliche Alternative/alternatives Society-System:

==== Organic-Government ====

Menschen schliessen sich zu „Zellen“ (max 9 Leute) zusammen…. nicht mehr wie an einen Tisch passen. diese zellen schliessen sich wieder zu Organen zu sammen. ( in Abhängigkeit von ihren Fähigkeiten/Spezialisierung/Wissen/Fachgebiet )

Die ultra-braniacs bilden den Gehirn-pool, der entscheidet in welche Richtung die reise gehen soll.

d.h. Intelligenz (und damit meine ich Logik, soziale kompetenz, und die von Shawn Achor angesprochene, welche überhaupt befähigt Intelligenz positiv zu nutzen) ist für diesen Posten wichtiger als gutes Aussehen oder Rethorik… desweiteren: Verantwortungsgefühl, denn:

Jedes Organ muss bei den Entscheidungen des Gehirns ein schmerzhaftes „veto“ (schmerz!!!) einlegen können.

Das Hehirn würde vermutlich nicht entscheiden einen Marathon zu laufen wenn das Bein „gebrochen“ meldet.

admin