http://www.entrepreneurship.de/wp-content/uploads/Kopf-schlaegt-Kapital-Audiobook-3-Kapitel.zip

Liebe Freunde des Entrepreneurship,

Wer ist Günter Faltin?

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=d3BJnH7Y_gc]

wir freuen uns auf den Entrepreneurship Summit am 29. und 30. Oktober 2011 in Berlin und hoffen, viele von Ihnen im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin (wieder) zu sehen!
(Wer noch nicht registriert ist, findet hier die Anmeldung und hier weitere Informationen zum Programm und den Speakern.)

Gern möchten wir Sie auf zwei Aktionen aufmerksam machen, die wir zur Vorbereitung auf den Summit gestartet haben:

1. Laden Sie sich 2 Stunden aus dem Audiobuch „Kopf schlägt Kapital” von Günter Faltin kostenlos herunter!

Diese Kapitel dienen als Gesprächsgrundlage für alle Teilnehmer des Entrepreneurship Summit 2011 und erklären im Detail, wie man von einer Idee zu einem tragfähigen Unternehmenskonzept kommt, ohne einen Businessplan schreiben zu müssen oder mit Zahlen zu jonglieren, die man (noch) nicht kennt.

Gern können Sie diesen Link auch Ihren Freunden und Bekannten weiterleiten, da dieser Download in den kommenden Wochen allen Interessenten zur Verfügung steht – nicht nur den Teilnehmern des Summit.

2. Wir möchten Ihre Meinung lesen – und verlinken dafür zu Ihrem Artikel

Vor wenigen Tagen haben wir unsere erste „Blog-Parade“ gestartet. Wir möchten Sie einladen, mit dabei zu sein – Details zur Vorgehensweise und unseren Ausgangsartikel finden Sie hier.

Zentrales Thema der Blog-Parade ist „Gründen mit Komponenten“.

Aus unserer Sicht ist die Herangehensweise des Gründens mit Komponenten eine Revolution, auf Basis derer viel mehr Gründer die Möglichkeit haben, ERFOLGREICH zu gründen – daher ist es uns ein Anliegen, hierzu eine  online Diskussion zu eröffnen:

Veröffentlichen Sie einen Artikel innerhalb unserer Blog-Parade und machen Sie Ihre Leser mit diesem Thema vertraut! Wir sammeln die Veröffentlichungen und erstellen eine Übersicht aller konstruktiven Beiträge mit direkten Links zu Ihren Artikeln.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Ihre Stiftung Entrepreneurship

admin