High all,

es brennt die Sonne mit 26°C ab Mittag, Vormittag 20°C trotz bewölkung angenehm warm.

Man merkt so richtig auf der Haut dass 700km Südlich von Deutschland die UV Werte ganz andere sind „bruzel“ ist der Unterarm durch.

Was hier toll ist:

+ Mobiles Internet via Vodafone via UMTS/HSDAP!!!! 🙂 (ausserhalb von Gebäuden/Terasse) nur 50Kuna = c.a. 7€ = 1GB Volumen (reicht mir eine woche)

+ sehr sehr freundliche und andscheinend auch sehr ehrliche Leute

+ keine „Strandverkäufer“ die einem Armbändchen aufschwatzen wollen (ist eine steinige Küste, die hätten dort eh nichts zu lachen)

+ noch relativ sauberes wasser (direkt bei porec nicht, aber etwas südlicher) geheimtip: plava laguna südlich von porec

o kann man mögen oder nicht: SPAR war gestern, seit letztem Jahr dominiert direkt neben Porce KAUFLAND UND LIDL neben dem einheimischen „Plodine“ supermarkt. Diese Märkte haben (verrückterweise obwohl Kroatien katholisch ist) sogar am SONNTAG AUF.

man kann rechts am camping platz vorbeifahren… unter den bäumen parken und dann zur bucht hinunterlaufen.

dort fanden wir das sauberste wasser. weiter unten richtung pula soll das wasser noch sauberer sein. hier war es auch ruhig, fast keine techno party zu hören.

nur war diese zauberhafte stelle nicht immer frei.

was nicht so toll ist:

– viel lärm, egal ob techno-party von fr-so

das ist der hafen von porec:

[slideshow]

you can zoom in on the pictures, by clicking on them often.

http://dwaver.files.wordpress.com/2011/06/img_0929_smal.jpg

admin